OSMIUM ist das seltenste aller 8 Edelmetalle


Osmium Preis-Chart (Stand: 03.05.2021)

Quelle: https://www.osmium-preis.com/de


Der Entdecker

Im Jahr 1804 entdeckte der britische Chemiker Smithson Tennant das Element Osmium zusammen mit Iridium.

Dies gelang ihm während der Untersuchung der unlöslichen Rückstände von Platinerzen, die zuvor in Königswasser gelöst worden waren.

Da das Osmiumoxid extrem stechend und chlorähnlich roch, benannte es Tennant nach dem griechischen Begriff für Geruch, „osme“. Das heutige Symbol Os erhielt Osmium im Jahr 1814 durch Jöns Jakob Berzelius.

Anfang des 20. Jahrhunderts erfuhr Osmium seine erste wichtige Anwendung. Es wurde erstmals in Glühfäden von Glühlampen verarbeitet. So leitet sich der Name der Firma Osram von den Elementen Osmium und Wolfram ab.

Allerdings brachte die Anwendung von Osmium auch einige Nachteile mit sich: es war teuer und die Verarbeitung gestaltete sich schwierig, da Osmium sehr spröde war und sich nicht zu langen Fäden verarbeiten ließ.

Aus diesem Grund wurde Osmium nach nur kurzer Zeit zunächst durch Tantal, dann durch Wolfram ersetzt.

Einsatz von Osmium:

Die weltweite Osmiumproduktion beträgt jährlich circa 360 Kilogramm.

Seine wirtschaftliche und industrielle Bedeutung ist somit sehr gering. Jedoch hat es in der ungiftigen kristallinen Form Einzug in die Uhren- und Schmuckproduktion gehalten. Wegen seiner extremen Seltenheit steigt der Preis für kristallines Osmium seit einiger Zeit extrem an.

Der Großteil des Osmiums fällt als Nebenprodukt bei der Nickelförderung an. Setzt man Osmium Metalllegierungen zu kann die Härte deutlich gesteigert werden. So wird es beispielsweise in Spitzen von Füllern und Injektionsnadeln eingesetzt.

Eine Platin-Osmium-Legierung ist Bestandteil von Herzschrittmachern und künstlichen Herzklappen. Weiterhin dient Osmium als Katalysator für chemische Synthesen, wie die Dihydroxylierung.

Früher wurde Osmium als Glühfaden in Glühlampen verwendet, es wurde jedoch schnell durch das besser zu verarbeitende Wolfram ersetzt.

Vorkommen von Osmium:

Osmium ist mit einem Anteil von 1 · 10−8 an der Erdkruste sehr selten. Es ist fast immer mit den anderen Platinmetallen Ruthenium, Rhodium, Iridium, Palladium und Platin vergesellschaftet. Osmium kommt häufig gediegen, aber auch gebunden als Sulfid, Selenid oder Tellurid vor.

Bei den Osmiumvorkommen wird zwischen primären und sekundären Lagerstätten unterschieden. Primäre Lagerstätten sind Kupfer-, Nickel-, Chrom- oder Eisenerze, in denen geringe Mengen an Platinmetallen in gebundener Form enthalten sind. Es gibt keine eigenständigen Osmiumerze. Neben diesen Erzen existieren sekundäre Lagerstätten oder Seifenlagerstätten, in denen Osmium und die anderen Platinmetalle gediegen vorkommen. Dabei wurden die Metalle nach Verwitterung vom Wasser ausgewaschen und haben sich – bedingt durch ihre hohe Dichte – an geeigneten Stellen angereichert (vgl. Gold). Osmium kommt dabei vor allem in den natürlichen Legierungen Osmiridium und Iridosmium vor, die neben Osmium vor allem Iridium enthalten und nach ihrem überwiegenden Bestandteil unterschieden werden.

Die wichtigsten Vorkommen sind die platinmetallreichen Nickelerze in Kanada (Sudbury, Ontario), Russland (Ural) und Südafrika (Witwatersrand). Sekundäre Lagerstätten befinden sich am Fuß des Urals, in Kolumbien, Äthiopien und auf Borneo.


Die 10 wichtigsten Fakten über Osmium

1. OSMIUM ist das seltenste aller 8 Edelmetalle (Silber, Gold, Palladium, Platin, Rhodium, Iridium, Ruthenium, Osmium) der Erde.

Die Abbildung zeigt die Verfügbarkeit weltweit.

Osmium im Vergleich

2. Kristallines OSMIUM ist 25x wertvoller als Gold und hat die höchste Wertdichte aller Edelmetalle.

1 Feinunze = 31,1 g

  • 1 Feinunze Silber = ca. 21,00 Euro
  • 1 Feinunze Gold = ca. 1.400,00 Euro
  • 1 Feinunze OSMIUM = ca. 40.000,00 Euro

3. Kristallines OSMIUM hat eine stahlblaue Farbe und sein Funkeln kann über eine weitere Distanz als bei einem Diamanten wahrgenommen werden. Das Licht wird ungebrochen an der Kristalloberfläche reflektiert.

Osmium funkelt

4. Der Preis von kristallinem OSMIUM ist seit der Markteinführung in 2014 stetig gestiegen.

Preissteigerung Osmium

5. Bei gleichem Volumen wiegt OSMIUM doppelt so viel wie Blei. Es ist mit 22,61 g/cm³ das dichteste aller Elemente.

Gewicht Osmium

6. OSMIUM ist das Element mit der Ordnungszahl 76 im Periodensystem der Elemente und kann nicht chemisch hergestellt werden.

Element Osmium

7. Kristallines OSMIUM hat eine Reinheit von 99,9995 %. In seiner kristallinen Form ist OSMIUM für den Körper und die Haut vollkommen unbedenklich.

99,9995 Osmium

8. OSMIUM läuft nicht an und behält seinen Glanz. Es ist zum Beispiel gegen Salzsäure beständig. Seine Abtriebfestigkeit übersteigt die aller anderen Stoffe.

Beständigkeit Osmium

9. Kristallines OSMIUM ist mit einer Mohshärte von 7,5 auf der Mohsschen Skala so hart wie Wolfram und härter als Silber mit 2,7 und Gold mit 2,5.

Sicheres Osmium

10. OSMIUM ist sicher, denn jedes Stück kristallines OSMIUM ist einzigartig. Die Oberflächenstruktur lässt sich 10.000-mal exakter zuordnen als ein Fingerabdruck.

Fingerabdruck Osmium


Osmium-Starter-Diamond-Box

Osmium-Starter-Diamond-Box

Die Osmium Starter-Diamond-Box enthält ausschließlich Osmium-Diamonds, die am einfachsten in Schmuck verbaut werden können, da sie geometrisch ein kleiner Kreis sind.

  • 3 bis 4 Osmium-Steinchen a' mind. 0,05 g
  • Buch zu Wissenschaftliches über Osmium
  • USB-Stick mit Sicherheitsdatenblatt
  • Zugangsdaten für das Echtheitszertifikat
  • Code zum Ändern des Eigentümers
  • LED Lampe & Kugelschreiber

Jeder Osmium Diamonds hat zum Einpassen in den Schmuck eine kleine Nase an einer Stelle, diese Nase kann für die Verarbeitung mit einer Diamantschleifscheibe in wenigen Sekunden entfernt werden, wenn sie zur Ausrichtung nicht benötigt wird. Zur Abstimmung der Warenmenge auf den Preis wird etwas mehr Osmium kostenfrei zusätzlich zum Oversupply ausgeliefert.

595,00 EUR inkl. MwSt.

Osmium-Small-Diamond-Box

Osmium-Small-Diamond-Box

Die Osmium Starter-Diamond-Box enthält ausschließlich Osmium-Diamonds, die am einfachsten in Schmuck verbaut werden können, da sie geometrisch ein kleiner Kreis sind.

  • 4 bis 6 Osmium-Steinchen a' mind. 0,05 g
  • Buch zu Wissenschaftliches über Osmium
  • USB-Stick mit Sicherheitsdatenblatt
  • Zugangsdaten für das Echtheitszertifikat
  • Code zum Ändern des Eigentümers
  • LED Lampe & Kugelschreiber

Jeder Osmium Diamonds hat zum Einpassen in den Schmuck eine kleine Nase an einer Stelle, diese Nase kann für die Verarbeitung mit einer Diamantschleifscheibe in wenigen Sekunden entfernt werden, wenn sie zur Ausrichtung nicht benötigt wird. Zur Abstimmung der Warenmenge auf den Preis wird etwas mehr Osmium kostenfrei zusätzlich zum Oversupply ausgeliefert.

1.190,00 EUR inkl. MwSt.

Osmium-Starter-Barren-Box

Osmium-Starter-Barren-Box

Die Osmium Starter-Barren-Box enthält je nach Gewicht der Einzelbarren so viel wie möglich Osmium-Barren und wird dann bis zum ausgeschriebenen Gesamtwert aufgefüllt.

  • 3 bis 6 Osmium-Barren a' mind. 0,02 g
  • Buch zu Wissenschaftliches über Osmium
  • USB-Stick mit Sicherheitsdatenblatt
  • Zugangsdaten für das Echtheitszertifikat
  • Code zum Ändern des Eigentümers
  • LED Lampe & Kugelschreiber

Die Standardisierung der enthaltenen Produkte erleichtert den Wiederverkauf. Alle Osmium-Barren sind zertifiziert. Die Echtheit wird auf Basis dieser Zertifizierung beim Wiederverkauf durch Juweliere ohne weitere chemische oder physikalische Tests akzeptiert. Zur Abstimmung der Warenmenge auf den Preis wird etwas mehr Osmium kostenfrei zusätzlich zum Oversupply (Überangebot) ausgeliefert.

2.975,00 EUR inkl. MwSt.


SPRECHEN SIE MIT UNS – wir beraten Sie!


Rückruf-Wunsch

Rückruf-Wunsch

Wie sind Sie am besten erreichbar:
Termin vereinbaren

Termin vereinbaren

Sie wünschen:

Hier erhalten Sie Ihre

kostenlose und persönliche Online-BERATUNG auf Ihrem PC zu Hause, ganz gleich wo Sie in Deutschland wohnen.

Termin Vereinbaren ...